Früchte

Base Fruit rouge

Base Fruits rouge ist eine Komposition roter Früchte mit süßer Fruchtnote, welche von
uns zusammengestellt wurde.

 

Bedeutung bei der Parfümherstellung:
Base Fruits rouge eignet sich besonders um einem Duft eine fruchtig-beerige Unternote zu geben, oder einen vorhandenen Duft zu verstärken. Pur ist dieser Duft nicht zu empfehlen.

 

Duftcharakter:
Fruchtig, süß, beerig.

 

Anwendungshinweis:
Diese Komponente kann als Duftbasis für eine Eigenkreation verwendet

Raisin

Raisin ist eine von uns vorgemischte süße Fruchtnote deren Hauptinhaltstoff eine helle getrocknete reife Traube ist.

 

Wissenswertes:
Aus einer Vorstufe der Rosine wird diese Essenz gewonnen. Ähnlich wie bei manchen
sehr hochwertigen Weinen wird hier die hohe Duftkonzentration durch Trocknen
der Beeren erreicht. Dies ist ein sehr langwieriger und aufwendiger Herstellungsprozess.

 

Duftcharakter:
Süße, fruchtige Note

 

Cassis

Die Schwarze Johannisbeere wird gerne zu Gelee und Sirup weiterverarbeitet.
Berühmt ist der Champagner-Drink »Kir Royal«: Champagner mit Cassis-Sirup.

 

Bedeutung bei der Parfümherstellung:
In der Parfüm-Industrie wird als Duftstoff ein Extrakt der Blütenknospen der Schwarzen Johannisbeere verwendet. Durch beisetzen geringer Mengen dieses Extrakts bekommen Parfüms eine fruchtige herbe Note.

 

Duftcharakter:
Fruchtig, süß, herb.

 

Prune

Es wird vermutet, dass Alexander der Große die Pflaume nach seinen Eroberungszügen mit nach Hause brachte. Damaskus wurde zum Zentrum des Pflaumenhandels und vom Begriff Damaszener könnte sich der hier gebräuchliche Name Zwetschge ableiten.

 

Duftcharakter:
fruchtig, süße, spannende Kopfnote

 

Pampelmousse

Die als Grapefruit bekannte Frucht ist eine Kreuzung aus Pamplemuse und Orange.

 

Hinweis zur Anwendung:
Dieses Öl wirkt photosensibilisierend, daß heißt nach dem Auftragen auf die Haut direkte Sonnenstrahlung vermeiden. Außerdem können bei empfindlicher Haut Reizungen auftreten.

 

Duftcharakter:
sehr typischer Duft, spritzig, frisch, bitter.

 

Bedeutung bei der Parfümherstellung:
Wird oft als frische Kopfnote verwendet

 

Wirkung:
Das Öl strafft das Gewebe, wirkt Appetit

Mandarine rouge

Das rote Mandarinenöl wird durch Kaltpressung der Schalen reifer Früchte gewonnen. Um einen Milliliter Öl herzustellen, benötigt man die Schalen von 2 bis 3 kg Früchten.

 
Wissenswertes:
Pflanzenschutzmittel, welche auf die Frucht aufgesprüht werden, verunreinigen die in der Schale sitzenden Öldrüsen. Daher ist es besonders wichtig, darauf zu achten, dass das Mandarinenöl Bio-Qualität besitzt.

 
Duftcharakter:
Süß, fruchtig, frisch.

 
Wirkung:
Inspiriert,

Bergamotte Italie

Das ätherische Öl wird durch Kaltpressung der Schalen gewonnen.
Bei Hauterkrankungen wie Ekzemen oder Wunden hat es lindernde Wirkung und kräftigt.
 

 
Bedeutung bei der Parfümherstellung:
Lebhafter und etwas süßlicher Duft mit starkem Charakter.
Wird in vielen Duftkompositionen verwendet.
 
Duftcharakter:
Zitrusartig, klar, sehr frisch, fruchtig-süß.
 
Wirkung:

Aufmunternd, beruhigend, harmonisierend, stärkt das Selbstvertrauen,
löst von Ängsten.